GEFRO Balance – Stoffwechseloptimierte Ernährung

Heute möchte ich Euch die Produkte von GEFRO Balance vorstellen. Ich hatte die Gelegenheit diese zu testen und kann mit vorstellen, dass den ein oder anderen von Euch diese Produkte sehr interessieren könnten.

Erreicht hat mich ein großes Paket mit den folgenden 7 Produkten:

Klare Gemüsebrühe „QUERBEET“ (350g für 5,90 Euro)

Salat-Dressing „AMORE POMODORE“ (270g für 9,60 Euro)

Salat-Dressing „GARTEN-KRÄUTER“ (270g für 8,90 Euro)

Suppenpause Kombi-Pack, 6er Set (6 Portionen für 6,50 Euro)

Tomatensoße & -Suppe „DOLCE VITA“ (350g für 8,50 Euro)

Helle Soße „EDEL & GUT „(350g für 8,20 Euro)

Dunkle Soße „KRAFT & SAFT“ (350g für 8,20 Euro)

Anhang 1(100)

GEFRO-Balance ist stoffwechseloptimiert

Sicher werdet Ihr Euch nun fragen, was an den GEFRO Produkten neu ist bzw. was genau sich hinter dem Begriff stoffwechseloptimiert verbirgt. In dem Zusammenhang ist es sehr wichtig zu wissen, dass keines der Gefro Balance Produkte herkömmlichen Zucker enthält. Um dennoch keine geschmacklichen Einbußen zu verzeichnen, greift GEFRO in dem Fall auf Isomaltulose zurück.

Aber was steckt hinter diesem ominösen Begriff Isomaltulose? Es handelt sich hierbei um eine spezielle Zuckerart, dessen Einzelbausteine deutlich stärker miteinander verknüpft sind. Dies führt dazu, dass der Körper die Isomaltulose deutlich langsamer abbaut und aufgrund dessen keine Blutzuckerspitzen entstehen. Somit entfallen sowohl die erhöhte Lust auf Kohlenhydrate als auch die oftmals folgende Müdigkeit und fehlende Konzentration.

Der Test

Im Laufe der letzten Woche habe ich die unterschiedlichen Produkte getestet und musste feststellen, dass mir fast alle Produkte sehr gut gefallen. Die Suppen Packung eignet sich bestens für den kleinen Snack zwischendurch. Sie ist aus meiner Sicht sehr nahrhaft und enorm lecker.

Anhang 3(24)

Für das Salatdressing gilt dies ebenfalls. Jedoch muste ich feststellen, dass die Dosierung für meinen Geschmack ein wenig niedrig ist. Geht man genau nach den Angaben auf der Verpackung, so schmeckt das Dressing ein wenig lasch. Ich habe die Dosis einfach ein wenig erhöht und fand das Ganze anschließend deutlich leckerer. Wobei das natürlich Geschmackssache ist und jeder selbst seine optimale Dosierung finden muss.

Anhang 2(52)

Die Soßen machen auf mich einen super Eindruck. Sie klumpen nicht, schmecken sehr lecker und verfeinern auch meiner Sicht soch manch ein Gericht. Ganz besonders überrascht war ich jedoch bei der Gemüsebrühe. Sie schmeckt sehr natürlich und kann durchaus auch einfach einmal so zur Stärkung verspeist werden.

Abschließend solltet Ihr wissen, dass GEFRO Balance sowohl laktosefrei als auch glutenfrei ist und sich füe die vegetarische und vegane Ernährung eignet.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

3 in 1 Avocadoschneider – Aufspalten, entkernen, aushöhlen

Avocados sind äußerst lecker und obendrein nahrhaft. Ich persönlich liebe Avocadocreme und so gehört es einfach dazu, dass sich mindestens eine davon im Kühlschrank befindet.

Das Entkernen und Aushöhlen der Avocado kann jedoch des Öfteren zu einer kleinen Schweinerei führen. Verhindern tut dies der 3-in-1-Avocadoschneider, welcher nicht nur die Avocado zerteilt, sondern zudem für das leichte Entfernen des Kernes sorgt. Anschließend lässt sich das Fruchtfleisch leicht mit dem Avocadoschneider in Scheiben schneiden und aus der Schale pellen.

Rezept Avocado-Creme:

1 Avocado pürieren mit einem Teelöffel Joghurt sowie Salz, Pfeffer und Knoblauch versehen.

Fertig ist der leckere vegetarische Ersatz für frisches Gehacktes vom Fleischer. Überzeugt Euch selbst und probiert es aus 😉

 

Anhang 1(99)Anhang 2(51)

 

 

Jubiläums Überraschung vom Spezialitätenhaus – Das leckere Women-Gadget

Ein etwas anderes Women Gadget darf ich Euch heute vorstellen. Vor wenigen Tage erreichte mich nämlich ein Überraschungspaket. Gespannt hielt ich dieses in den Händen und konnte es kaum erwarten, es zu öffnen. Was würde mich wohl im Inneren erwarten? Unendlich viele Gedanken schossen mir durch den Kopf und so griff ich fix nach der Schere, um im Inneren zu stöbern. Zu meiner Überraschung erblickte ich eine schicke Truhe und ein Info-Blatt. Auf diesem wurden all meine Fragen beantwortet. Es handelte sich bei der Truhe um die Jubiläumstruhe des Spezialitäten-Hauses. Dieses besteht nun 30 Jahre und hat sich anlässlich des Jubiläums 210 Tester ausgesucht und ich war einer von Ihnen.
 Anhang 2(26)
Das Spezialitäten-Haus
Das SpezialitätenHaus ist ein Confiserie Versand, welcher im Jahre 1984 von Konditormeister Günter Schulteis als Bäckereiwarenversand in Aachen gegründet wurde. Der erste Katalog des Unternehmens enthielt damals gerade einmal 3 Produkte und diese wurden aus der Backstube des Meisters verschickt. 30 Jahre später umfasst das Sortiment rund 300 Delikatessen und Confiserie-Waren. So zum Beispiel Nürnberger Lebkuchen, Zimtsterne, Dominosteine, Spekulatius, Marzipan, Gebäckspezialitäten, Baumkuchen, Stollen, Torten, Kuchen, belgische Pralinés, Salzgebäcke, Honigspezialitäten, herzhafte Delikatessen, Liköre, Dosen, Truhen und Geschenkverpackungen.
Somit bietet das Spezi-Haus für jeden Geschmack, die passende Köstlichkeit. Solltet Ihr also auf der Suche nach einem schönen Geschenk sein oder möchtet Ihr den nächsten Mädels-Abend ein wenig versüßen, so solltet Ihr im Online-Shop des Spezialitäten-Hauses stöbern.
Aktuell gibt es ein schönes Jubiläums-Angebot. Zu diesem gehört auch die hier vorgestellte Truhe. Sie kostet 29.95 Euro und beinhaltet 2 kg weihnachtliche Leckereien.
Interessant dürften in dem Zusammenhang auch die Versandkosten sein. Sie liegen bei 2,90 Euro.
Möchtet Ihr kein Angebot des Confiserie-Versandes verpassen, so solltet Ihr das Spezialitäten-Haus bei Facebook liken.
Anhang 7(1)
Der Test
Natürlich blieb es nicht beim Schauen und Staunen. Schnell wurden die ersten Packungen geöffnet und fleißig genascht. Besonders lecker fand ich dabei die Mandel Printen und die Vollmilch-Crispies. Sie versetzen mich so richtig in Weihnachtsstimmung und so überlegte ich schon jetzt, wenn ich am Heiligen Abend mit den Köstlichkeiten vom Spezialitäten-Haus eine Freude machen könnte.
Aber nicht nur die Leckereien begeisterten mich. Selbst die Truhe war ein absolutes Highlight. Sie besticht durch Abbildungen des historischen Aachens.
Enthalten Leckereien:
  •  500 g Lebkuchensterne und Herzen
  • 250 g Dessert-Dominos
  • 100 g Mandel Printen
  • 100 g Dessert Spitzkuchen
  • 200 g Vanille Kipfel
  • 150 g Schoko-Schweinsohren
  • 500 g Marzipan-Stollen
  • 100 g Vollmilch-Crispies

Anhang 1(63)

Fazit: Ich bin begeistert und dies sowohl von den Spezialitäten als auch von der schicken Verpackung der Jubiläumstruhe.  Zudem finde ich es super, dass bei der Bestellung im  Online-Shop des Spezialitäten-Hauses ein Wunsch-Liefertermin eingegeben werden kann.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Praktisches Elch Tassenutensilo

Wer von Euch Elche mag, der wird dieses Gadget lieben, denn es ist  superpraktisch und obendrein enorm günstig.

Egal ob Kekse für den Besuch, Kandis oder einfach nur der Teebeutel. Das Tassenutensilo mit Elchkopf sorgt für den passenden Platz und sieht obendrein sehr witzig aus.

Bei Bedarf kann Rudolf an fast jedem Tassen- oder Glasrand angebracht werden. Einfach aufsetzen und fertig.