“Marie beste Freundin” Bolero – Meine Erfahrung

Als ich die Gelegenheit bekam den Bolero von „Marie beste Freundin“ zu testen, freute ich mich sehr, denn leider habe ich bereits seit einiger Zeit ein paar Problemchen mit meinen Oberarmen. Sie sind einfach nicht mehr straff und aus meiner Sicht auch viel zu dick. Für genau diese Probleme wurde der Marie Bolero entwickelt  und so hatte ich Hoffnung, bald wieder über tolle straffe Oberarme zu verfügen.

Anhang 1(76)

Aber kommen wir erst einmal dazu, was sich eigentlich hinter dem „Marie beste Freundin“-Bolero verbirgt. Das Set, welches ich erhalten habe, umfasst den Marie Bolero und ein Firming-Spray, welches dafür sorgt, dass der Bolero seine volle Wirkung entfalten kann. Der Bolero selbst ist aus weichem elastischen Material und im Armbereich mit Massagenoppen versehen. Diese aktivieren die Mikrozirkulation, welche schlussendlich den Oberarmumfang reduziert. Zudem hat die Wabenstruktur des Boleros die Aufgabe den Oberarmen wieder Form zu verleihen und das angenehm warme Hautgefühl, welches durch die Verarbeitung entsteht, sorgt für einer erhöhte Fettverbrennung.

Anhang 2(35)

In der Theorie klingt dies erst einmal hervorragend, doch ich stellte mir natürlich die Frage, ob der Bolero auch in der Praxis überzeugt? Also ging es ans Testen und ich musste nach dem Auspacken feststellen, dass der „Marie beste Freundin“ Bolero die typische Optik von formender Unterwäsche hatte, Hautfarben eben. Und nun gingen mir unzählige Fragen durch den Kopf. Würde man den Bolero durch die Kleidung erkennen?  Stehen mir sechs Wochen voller Leiden bevor, weil der Bolero zu straff sitzt? Nun ja, wer schön sein will, muss bekanntlich leiden. Also zog ich den Bolero an und war wenige Minuten später überrascht. Der Bolero saß perfekt. Klar ich spürte ihn, aber das erwartete Einscheiden am Rand des Boleros blieb aus. Mittlerweile muss ich sogar sagen, dass ich es zeitweise sogar vollkommen vergesse und ab und zu lediglich durch die beim Tragen entstehende Wärme an den Bolero erinnert werden. Wobei dieser Effekt sich derzeitig sogar ganz gut macht.

Anhang 2(36) Anhang 3(17)

Nach einem Testzeitraum von nun mittlerweile sechs Wochen kann ich Euch mitteilen, dass sich die Shapewear für die Oberarme positiv bemerkbar gemacht hat. Ich habe das Gefühl, dass meine Oberarme deutlich straffer geworden sind und sich der Bolero unter jeglicher Kleidung unbemerkt tragen lässt. Ich bin derzeitig sogar am Überlegen, ob ich mir zusätzlich die Marie Panty bestelle. Immerhin kann es nicht schaden, auch den Oberschenkeln etwas Gutes zu tun. Die Kosten für den Marie Panty liegen genau wie bei dem Marie Bolero bei 89, 90 Euro und sind aus meiner Sicht eine gute Investition.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

One thought on ““Marie beste Freundin” Bolero – Meine Erfahrung

  1. Hallo Viola, ich habe den Bolero ebenfalls getestet und bin auch begeistert und am Überlegen ob ich mir nicht den BH dazu bestellen werde. Die Farbe ist zwar nicht so prickelnd, ich trage den Bolero allerdings nachts und da ist die Farbe dann sowieso egal 🙂 Toller Bericht! lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.